Aktuelles

Vereinsmeisterschaften 2020 des Vellberger Tennisclubs

Als Ersatz für die vom WTB abgesagten Verbandsspiele dieses Jahr wurden dafür wieder einmal Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Die Resonanz war sehr groß: Es nahmen über 20 Spielerinnen und Spieler an diesem Event teil.

Am Samstag, den 19.09.2020 um 14.00h starteten zum krönenden Abschluss die Finalspiele im Einzel und Doppel. Bei herrlichem Wetter und bester Organisation, nach hartem „Kampf“ unter sehr guten Platzbedingungen konnte der Vorstand die Sieger küren.

Besonders erwartungsvoll gingen die Spielerinnen und Spieler sowie die zahlreichen Gäste in die Einzelbegegnung. Wie würde sich wohl der junge Max Kaufmann mit 15 Jahren gegen seinen Vater Markus schlagen? Letztendlich setzte sich das Alter (noch …!) durch.

Hier die Platzierungen: 

Einzel Hauptrunde:

1. Platz Markus Kaufmann

2. Platz Max Kaufmann

3. Platz Frank Müller & Felix Köhler

Einzel Lucky-Loser-Runde:

1. Platz Simon Frohmader

2. Platz Kevin Grombach

3. Platz Ingrid Wiencken & Gila Bahmann

Doppel Hauptrunde:

1. Platz Frank Müller/Markus Kaufmann

2. Platz Niklas Pitz/Max Kaufmann

3. Platz Werner Biemer/Wolfgang Schuster & Manuel Rauner/Fabian Zitterbart

Doppel Lucky-Loser-Runde:

1. Platz Lukas Fenzel/Nico Melber

2. Platz Andreas Turowski/Rolf Gommlich

3. Platz Gila Bahmann/Gerhild Gommlich & Bärbel Schneider/Ingrid Wiencken

Anmerkung: Die 3. Plätze wurden nicht ausgespielt. Es überschnitten sich vereinbarte Termine oftmals kurzfristig aufgrund von Ausbildungs-, Schul- und Arbeitsplatzverpflichtungen.

Die Siegerehrung fand natürlich wie bei den French Open auf dem Center Court statt ! Yannick Köhler als VTC - Vorstandsvorsitzender und Turnierdirektor dankte zunächst allen Spielerinnen und Spielern für ihren Einsatz und ihr Engagement während der Turnierwochen. Darüber hinaus bedankte er sich bei den Helferinnen und Helfern, die sowohl das Vereinsheim als auch die Außenanlage in einen meisterschaftswürdigen Zustand gebracht hatten. Nicht zuletzt ging auch ein Dankeschön an die Sponsoren, die zum einen großzügig Sach- und Kuchenspenden zur Verfügung gestellt hatten.

Der Sieger des Einzelwettbewerbs Markus Kaufmann bedankte sich im Namen aller Anwesenden bei Yannick Köhler für die hervorragende Planung, Organisation und Durchführung des Events. Es ist davon auszugehen, dass es auch in der nächsten Sommersaison in der Jahresplanung Beachtung finden wird!

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurde bis weit nach 24.00h  kräftig gefeiert! Unter zwei Pavillons trafen sich annähernd 40 Mitglieder und Gäste zum gemeinsamen Plausch. Die Bewirtung hatten die Wirtsleute der TSV – Gaststätte übernommen; auch ihnen ein herzliches Dankeschön!

Wenn wir ein Fazit ziehen: Das Event war wunderbar, wir freu’n uns schon aufs nächste Jahr!

Abschließend eine wichtige, weil leider immer noch aktuelle Anmerkung: Die Corona – Verhaltensregeln wurden von allen Anwesenden strikt eingehalten. Die Vorsorgemaßnahmen seien in Kurzform erwähnt :

·        Aufstellung einer Stellwand u.a. mit dem Hinweis auf die Einhaltung des Einbahnstraßenverkehrs im Vereinsheim Anbringung von Hinweisschildern mit Auflistung der Verhaltensregeln an mehreren Plätzen der Außenanlage Hinweis auf die Nutzung des Desinfektionsmittels

·        Zudem wurde grundsätzlich auf die Aufforderung hingewiesen: Fürs Gesicht = Maskenpflicht!

Und hier geht es zur Bildergallerie

UNSERE PARTNER:

Raiffeisenbank Bühlertal eG
Apotheke im Städtle
Stadt Vellberg
Hirsch & Wölfl GmbH
TSV Vellberg
Pavillon
PlanB.media